Gruß zum Jahresbeginn 2020

Ihr Lieben,
 
nun ist es da, das neue Jahr 2020. Ich bin froh, dass das Alte nun seinen Abschluss gefunden hat. Die letzten Monate waren sehr herausfordernd für mich. Das Leben hatte einige schmerzhafte Erfahrungen für mich vorgesehen, die mich kräftig durchgeschüttelt haben. Mein Weg, um nicht daran zu zerbrechen, war es, herauszufinden, was mir diese Ereignisse zeigen wollen. Zu erkennen, was ich daraus lernen kann, was geheilt werden möchte. So konnten schmerzhafte Erfahrungen in großartige Möglichkeiten verwandelt werden, um zu wachsen, zu heilen und gestärkt daraus hervor zu gehen. Das war nicht leicht, diese Erfahrungen in Dankbarkeit anzunehmen anstatt im Schmerz zu versinken, zu segnen anstatt mich von Wut oder Traurigkeit überwältigen zu lassen und diese Gefühle, die ja trotzdem da sind, anzusehen und liebevoll anzunehmen.
Wenn wir es schaffen, einschneidende Erlebnisse und Krisen als Chancen zu betrachten und bereit sind, hinter den Schmerz zu blicken, dann sind Wunder möglich. Dann kann Heilung geschehen, die unter Umständen nicht nur uns selbst und unsere Nächsten betrifft, sondern weit in unsere Ahnenlinie hinein reicht oder sogar im weit entfernten Umfeld wirkt. Dann können Verbindungen mit anderen Menschen genau betrachtet und geprüft werden, zurecht gerückt, verbessert und gestärkt werden, anstatt dass sie zerbrechen. Dann können Lebensentwürfe und Gewohnheiten überdacht und neue Wege gefunden werden. Wenn wir bereit sind, diese Herausforderung anzunehmen, wandeln sich Krisen in große Geschenke.
In dieser intensiven Zeit habe ich liebevolle Unterstützung erfahren, lange Gespräche und Offenheit von denjenigen, die ähnliches erlebt haben, herzliche Umarmungen, mit mir geweinte Tränen, Kraft und Unterstützung von lieben Menschen und aus der für uns nicht sichtbaren Welt. Das hat mich getragen und sehr berührt. So habe ich das vergangene Jahr in großer Dankbarkeit abgeschlossen, für meine Chancen zu heilen und zu wachsen und für die Unterstützung von all den lieben Wesen in meinem Leben. Ich freue mich auf das neue Jahr und auf die Früchte, die diese anstrengende Aussaat in den vergangenen Monaten nun hervorbringen wird.
Euch allen wünsche ich ein wundervolles Jahr 2020 voller Segen, voller Freude und voller Kraft. Möget ihr immer das Gute hinter den Dingen sehen und die Geschenke erkennen, die das Leben bereit hält, auch wenn sie hinter schwierigen Zeiten versteckt sind. Das Leben will nur das Beste für uns, daran sollten wir uns immer erinnern.
 
Von Herzen alles Liebe
Amar Dharam

Druckversion Druckversion | Sitemap
© namonamo Kundalini Yoga